Freitag, 23. Januar 2015

Beauty Friday: It´s all about the eyes!

Es ist doch verrückt! Zwischen mir und meinen Mascaras herrscht tatsächlich eine Hassliebe! Ich liebe es meine Wimpern in Schwung zu bringen und somit den Augen diesen einen gewissen Ausdruck zu verleihen. Auch bei meinen Shootings wurde der Augenmerk beim MakeUp fast immer auf die Augen gelegt, wie z.B hier. Andererseits hasse ich es, wenn es ans Abschminken geht. Ich sehe dann aus wie ein Pandabär, hab die Reste der Mascara um die Augen verteilt und muss sorgfältig mit Wattepad und Reinigungswasser ran. Wer kennt das auch und steckt im gleichen Dilemma? Kurz vor Silvester habe ich mir überlegt, was meine Favoriten in diesem Bereich waren und für meine Wimpern ideal sind. Und die folgenden vier Schätze haben es geschafft mein Herz zu erobern.



Den ersten Platz hat sich die Essence Lash Princess Mascara wirklich verdient. Ich hatte sie letztes Jahr als Goodie bei meiner Glamour dabei und habe mir erstmal nichts dabei gedacht, als ich sie ausprobiert habe. Doch schon nach dem ersten Anwenden war ich hin und weg. So wie die Marke es auf der Packung verspricht, zaubert sie unglaublich viel Volumen, Dichte und Länge. Bei meinen Wimpern funktioniert sie perfekt. Doch nicht nur ich bin begeistert von ihr. Ich habe plötzlich angefangen auf der Arbeit oder von Freunden Komplimente zu bekommen und konnte immer wieder die Lash Princess empfehlen, so wie ich das jetzt wieder mache! Hier stimmt einfach das Preis-Leistungsverhältnis total. Für ca. 3 Euro ist es ein absoluter Traum! Ich verwende sie sowohl im Alltag als auch beim Ausgehen.

An zweiter Stelle kommt für mich die They´re Real Wimperntusche von Benefit. Ich bin sowieso ein kleiner Fan dieser Marke (habe ein Puder, den Hoola Bronzer und einen Highlighter) und so wollte ich schon länger diese gehypte Mascara ausprobieren. Ihr könnt euch desalb vorstellen, wie sehr ich mich gefreut habe, als ich mit Dascha beim Pink Carpet Event in Köln eingeladen war und in der Goodie Bag dieser kleine Schatz in Miniformat nur so auf mich wartete. Sie verleiht dem Augen-MakeUp den gewissen Dramalook und ist perfekt für große Events. Ich hatte sie z.B. am Dienstag in Berlin bei der Fashion Week drauf. Den einzigen Nachteil, den ich für mich sehe, ist das etwas schwierigere Abschminken, obwohl sie nicht wasserfest ist. Und der Preis von ca. 30 Euro in der Originalgröße ist nicht der günstigste, aber dafür überzeugt ihr mit einem Look, der nach Hollywood schreit!

Die dritte Wimperntusche, die auch lange Zeit mein treuer Begleiter war, ist die BeYu Beauty Queen Mascara. Auf dem Foto ist die blaue wasserfeste Version zu sehen, die ich zwar auch mochte, aber eher Fan der roten Version bin. Sie kostet ca. 10 Euro und die Marke ist bei Douglas erhältlich. Sie hat meine eh schon langen Wimpern noch länger gemacht und war toll für abendliche MakeUps.

Die vierte Mascara im Bunde ist die Masterpiece Transform High Impact Volumising Mascara von Max Factor. Vor einiger Zeit hat mir Rossmann diese zugeschickt und ich konnte sie endlich testen. Sie hat ein relativ dünnes Bürstchen und ich benutze sie ausschließlich tagsüber, da sie einen natürlichen Look verleiht. Die Verpackung finde ich übrigens sehr ansprechend, in schwarz-Gold gehalten. Der Preis hierbei liegt bei ca. 13 Euro.


Ich mag es Abwechslung in meinen Beauty-Alltag reinzubringen, deshalb benutze ich diese Wimperntuschen abwechselnd und je nach Stimmung und Anlass. Habt ihr eins dieser Produkte auch schon ausprobiert und wie zufrieden seid ihr damit?

Photo Credit: Meine liebe Tanüscha (ganz liebe Grüße nach Amerika!)

Kommentare:

  1. Außer der von BeYu habe ich auch alle der gezeigten Mascaras schonmal ausprobiert! Die They're Real ist davon mit Abstand mein Favorit, aber die neue Maybelline Lash Sensational kommt der sehr nahe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Isabell! Oh die von Maybelline, kenne ich noch nicht. Muss mir die mal bei DM in den nächsten Tagen angucken :-) Danke für den Tipp!!

      Löschen
  2. Toller und interessanter Post!

    Ich mag den von Benefit auch so sehr!

    Die anderen, die Du vorgestellt hast, habe ich bis jetzt noch nicht probiert! ;o)

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jacqueline! Vielen Dank für dein Feedback! Die von Essence kann ich dir sehr empfehlen und bei dem Preis machst du nichts falsch ;-)

      Löschen