Montag, 19. Januar 2015

Fashion&Style: Something Blue

Während ich meinen Koffer für Berlin packe (die Fashion Week geht wieder los!), zeige ich euch heute zum Auftakt der neuen Woche ein ziemlich blau-lastiges Outfit. In den letzten Monaten sind der schwarze Rock, das Jeanshemd und der Pulli mit feinen Glitzerfäden, meine treuen Begleiter für den Alltag geworden. So kombiniere ich sie nicht nur zusammen, wie bei diesem Look, sondern auch mal nur die beiden Oberteile mit einer Jeans oder den Rock zu einem Oberteil je nach Laune. Sie gehören für mich zu den Basics meiner Garderobe, da sie so vielseitig einzusetzen sind. Ich plane in der kommenden Zeit meine weiteren Basics vorzustellen und verschiedene Outfits damit zu kreieren.
 


Den blauen Zara-Mantel habe ich spontan meiner Visagistin weggeschnappt und plane mir selbst einen anzuschaffen. Ich muss überhaupt sagen, dass ich Mäntel über alles liebe und sie am liebsten in allen Farben hätte, um sie nach Lust und Laune zu einem gewöhnlichen Outfit zu stylen.


 
Meine weitere große Liebe sind Statementketten. Um einen Kontrast zu schaffen, habe ich eins meiner Lieblingsstücke, das ich vor zwei Jahren in Paris ergattert habe, ausgewählt. Zu ihr bekomme ich jedes Mal viele Komplimente und trage sie überwiegend zu schwarzen Kleidern oder Oberteilen.
 
 
Mantel: Zara
Rock: New Yorker
Jeanshemd: Promod
Pullover: H&M
Statementkette: Promod
Stiefeletten: TKMaxx
Strumpfhose: Falke
 
An einem kalten Tag darf meine geliebte Falke-Strumpfhose nicht fehlen, zusammen mit den schwarzen Stiefeletten von TKMaxx.
 
 
Morgen solltet ihr unbedingt auf meinem Instagramprofil vorbeischauen, denn dann werde ich aus dem Fashion Zelt neben dem Brandenburger Tor die coolsten Schnappschüsse posten. Euch erwarten Einblicke vom Runway, meine Dates mit meinen hübschen Bloggerkolleginnen und spannende Fashionnews. Leider bin ich diese Saison nur einen Tag dort, aber der Dienstag wird ziemlich lang sein! Dann bis morgen in der Hauptstadt!
 


 
Photo Credit:  http://www.daryamova.de/
                       facebook.com/daryamova
                       instagram.com/daryamova
            vk.com/daryamova


Kommentare: