Dienstag, 28. Juli 2015

Fashion&Style: Summer Comeback with a Maxiskirt

Gestern wurde ich von den immer lauter werdenden Regentropfen auf dem Dach aufgeweckt, aber dadurch lasse ich mir nicht die Laune verderben. Wie passend, dass ich noch einige Outfitfotos auf Vorrat habe, vor allem solche, die an warmen und sonnigen Tagen entstanden sind und mir immer noch gute Stimmung herbeizaubern. Ein Kleidungsstück, das mich oftmals aus einem Stimmungstief geholt hat, ist mein liebster Maxirock, den ich euch schon im Frühling gezeigt habe. Er lässt sich sehr vielseitig kombinieren und heute möchte ich euch die entspannte und lässige Variante zeigen.



Der leuchtend-grüne Maxirock, der wirklich bodenlang ist, bleibt bei diesem Outfit das einzig bunte und auffällige Kleidungsstück. Dazu kombiniere ich ein einfaches weißes Shirt und eine taillierte Jeansjacke. Mir fällt gerade auf, dass das gesamte Styling von Zara ist. Dort finde ich fast immer sehr hübsche Teile, die sich perfekt untereinander kombinieren lassen.
 


 

Wie steht ihr zu Maxiröcken oder sind eher Mini oder Midi Längen für euch das Richtige? Und welche Kombimöglichkeiten könnt ihr mir noch empfehlen für dieses It-Teil?

Maxirock: Zara

Shirt: Zara

Jeansjacke: Zara

Ohrringe: Primark

Kommentare:

  1. Wow, der Rock ist der Hammer! Ich liebe Maxiröcke, mag sie viel lieber als die Midilänge...oder halt Mini... ;-)

    Liebe Grüße,
    die Steffi

    http://veja-du.de

    AntwortenLöschen
  2. Danke Steffi :-* Ich verrate dir was: der ist total durchsichtig...eigentlich kann man den nur im Urlaub am Strand anziehen.. :-D Habe ich natürlich erst mitten auf der Straße bemerkt.. :-)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, was hat der Rock doch für eine geniale Farbe!!

    XX aus Nürnberg
    Jecky
    Want Get Repeat

    AntwortenLöschen