Freitag, 6. Februar 2015

Beauty Friday: Hot Lips!

Im letzten Jahr habe ich sehr viele Lippenprodukte ausprobiert. Egal ob Pflegestifte, Lippenstifte oder Lip Glosse - sie waren alle in meiner Kosmetiktasche. Im Winter dreht meine Lippenhut manchmal durch und da brauche ich eine extra Portion Pflege plus eine Portion Frische im Gesicht. Beim heutigen Beauty Friday zeige ich euch meine aktuellen Lieblinge, die meinen Lippen gut tun und einen schönen Kussmund schaffen. Let´s kiss!

Beim Schminken habe ich immer ein Ritual. Während ich mich meiner Haut und meinen Augen widme, muss eine reichhaltige Pflege auf meine Lippen. Vor einem Jahr war es mein geliebtes Blistex, dass mich im letzten Winter gerettet hat, danach die Baby Lips von Maybelline und nun ist Carmex mein ständiger Begleiter. Ich habe es in zwei verschiedenen Ausführungen in Form von unterschiedlichen Verpackungen, aber der Inhalt ist in beiden Fällen gleich. Das kleine runde Döschen habe ich bei Rossmann gekauft (ca. 2-3 Euro) und die längliche Tube hat mir Dascha aus Amerika mitgebracht. Das Produkt ist sehr handlich und passt in eine auch so kleine Clutch oder Jackentasche. An den leicht apothekenlastigen Geruch habe ich mich schnell gewöhnt und auch das Auftragen geht sehr schnell. Bei der runden Dose ist ein Nachteil, dass man mit dem Finger reinfassen muss, um das Produkt aufzutragen. Deshalb ist das Händewaschen vor dem Benutzen sehr wichtig.



Die nächsten Lieblinge gehören zur dekorativen Kosmetik und verleihen Lippen eine schöne und natürliche Farbe. Wer mich gut kennt weiß, dass ich immer auf natürliches MakeUp setzte und fast nie knallige Farben benutze. Es sei denn, ich habe ein ausgefallenes Shooting. Deshalb sind meine momentanen Begleiter auch Lippglosse und Lippenstifte mit einem sehr natürlichen Finish.

"Sugarbomb" von Benefit, das ich von der lieben Sandra geschenkt bekommen habe, ist nicht mehr aus meiner Handtasche wegzudenken. Der Duft ist sehr angenehm, mit der Farbe hat Sandra auch ins Schwarze getroffen und die Verpackung ist auch nach meinem Geschmack. Die Konsistenz ist zwar etwas klebrig, aber ich spüre kein unangenehmes Gefühl auf den Lippen. Allgemein muss ich sagen, dass ich die Produkte von Benefit sehr mag und demnächst noch mehr ausprobieren möchte.


Den nächsten Lipgloss von Organic M.A.K.E habe ich bei einer Kollektionspremiere in Dänemark bekommen. Momentan teste ich übrigens Pflegeprodukte dieser Marke, der dazugehörige Bericht wird auch bald online kommen. Für dieses Produkt auf meinen Lippen habe ich schon viele Komplimente bekommen. Es hat einen tollen Applikator, duftet sehr gut und hat eine süße Verpackung (ja, ich bin ein Verpackungsopfer!). Es sieht zunächst etwas goldig aus, wird aber ganz zart rosé beim Auftragen. Das Beste ist, dass es tagsüber und beim Ausgehen perfekt aussieht!
 
Das letzte Produkt für heute ist der BeYu Lip Biggie, den ich vor einiger Zeit bei einem Event mitnehmen durfte. Ich liebe es durch seine Stiftform, denn durch die Spitze lässt sich die Farbe ideal auf die Lippen übertragen. Leider ist es jetzt fast leer, deshalb überlege ich mir beim Douglas noch die weiteren Farben aus der Kollektion anzuschauen.
 
Welche Lippenprodukte verwendet ihr und auf welche könnt ihr nicht mehr verzichten? Kommt gut ins Wochenende!

Photos by Tatjana S. :-*

Kommentare:

  1. Ich kannte Carmex auch nur aus Amerika und fand den Balsam ziemlich gut! Sehr cool das man den jetzt auch hier bekommt! Sugarbomb von Benefit hört sich auch interessant an, ich bin ja auch ein kleiner Benefit Fan, nicht nur wegen der schönen Verpackungen und Designs. Muss ich wohl auch mal ausprobieren! :-)

    Die Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen :) Einen tollen blog hast du da, mach weiter so :) Ich bin auch vollkommen abhängig von Lippenpflege! Ähnlich wie bei dir war ich erst Blistex abhängig, aber vor einiger Zeit habe ich auch Carmex für mich entdeckt ^^

    Liebste Grüße, Anni

    http://www.fashionfika.com

    AntwortenLöschen